SAP

Microsoft

Workday

Veda

Haufe

NOAH

Cobra

Detecon

Kienbaum

Promerit

HR Pepper

SSZ

Boldly Go Industries

Allgeier IT

 

0. Das Video zum Kick-off 2016 …

Netzwerke MOBILISIEREN, Austausch MODERIEREN und dann Kompetenz MULTIPLIZIEREN! Bevor wir lange schwadronieren, wie uns das gelingt, sagen ein Video und einige Zitate zu unserem Kick-off 2016 mit Professor Heribert Meffert, Thomas Sattelberger, Dr. Richard Straub und vielen anderen viel mehr als Tausend Worte:

 

 

… und die wichtigsten Zitate!

 

Zitat von Joachim Skura
Zitat von Ursula Vranken
Zitat von Heribert Meffert
Zitat von Richard Straub
Zitat von Ralf Hocke

 

 

1. Über SIE und UNS!

 

SIE wollen sich auf Augenhöhe in eine Transformations-Offensive mit einbringen, aber natürlich auch durch Netzwerk und eine Win&Win-Kollaboration gestärkt werden? Ob als CXO, Fachexperte, Wissenschaftler, „Medien-Mensch“ oder Partner …: Mit diesem „Cultural Fit“ könnten wir zusammenpassen. Ende VIP stand bei unserem ersten Next Act-Event auf dem Teppich, auch wir glauben an Augenhöhe! Daher: Werden Sie Teil unseres Netzwerks, wir würden uns freuen!

 

 

WIR sind das Team der Competence Site bzw. der NetSkill Solutions, einem Spin-Off der Fraunhofer-Gesellschaft, ein Team, das seit über 17 Jahren führende Kompetenz-Netzwerke unterstützt. Zusammen mit Ihnen und vielen anderen engagierten Akteuren wollen wir mit unseren Themen-Offensiven gemeinsam die Transformation voranbringen und im Netzwerk miteinander und füreinander mehr erreichen.

 

Unser „Competence Networking“-Ansatz:
Netzwerke MOBILISIEREN, Austausch MODERIEREN, Kompetenz MULTIPLIZIEREN!

 

Den vielen inspirierenden Köpfen, die sich bei unserer Transformations-Offensive eingebracht haben, danken wir sehr. Stellvertretend sei hier gedankt (mehr bei „Mehr“):

 

Mehr

 

 

2. Unsere Transformations-Offensive

 

In unserer Transformations-Offensive mobilisieren wir jeweils Netzwerke der führenden Köpfe und Partner,
bringen uns gemeinsam mit unseren Kompetenzen und Lösungen ein und sorgen für hohe Sichtbarkeit.

 

 

2018 konzentrieren wir uns auf vier Themenblöcke:

  • Next Digital

  • Next Marketing / Next CRM (CX …)

  • Next HR / Next Work

  • Next Industry

 

Dabei setzen wir auf Events, aber vor allem vorher und nachher auch auf klassische Content-Kommunikation, Blogparaden, Competence Books und virale Kampagnen. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu Partnern und Maßnahmen.

 

  • Netzwerke MOBILISIEREN → Themen & Partner

  • Austausch MODERIEREN → Blogparaden & Books

  • Kompetenz MULTIPLIZIEREN → Events & mehr …

 

 

3. Unsere Themen und Partner

 

Wir nannten es früher Kompetenz-Netzwerke als wir im Jahr 2000 aus der Fraunhofer-Gesellschaft heraus führende Köpfe und Partner zu den wichtigsten Themen der Transformation versammelten. Heute nennt man es auch gerne Tribes … 😉 Hier unsere Themen und einige Köpfe, die Kompetenz in diesen Themen besonders repräsentieren:

 

Ohne mitwirkende und fördernde Unternehmen keine Initiative. Wir danken stellvertretend …

 

Mehr

 

4. Unsere Books & Blogparaden

 

NextAct20202 ist nicht nur ein Event. Ebenso wichtig sind unsere weiteren Maßnahmen, insbesondere unsere Blogparaden und Books. Manche Blogparaden sind so erfolgreich, dass sie von anderen Medien wie der Huffington Post als Special aufgegriffen werden oder die klassischen Print-Medien erobern und zu Büchern in renommierten Verlagen werden. Ab einer bestimmten Schwere der Diskussion krönt auch ein Competence Book die jeweilige Transformations-Offensive. Das beste dabei: Jeder kann mitmachen! Einfach Beitrag schreiben und dann auf Twitter mit Hashtag posten. Wir sammeln dann ein 😉

Anbei einige Beispiele:

 

Weckruf EU-DSGVO – wenn nicht jetzt, wann dann?
#Hashtag: #DatenschutzReady, Initiator: Jürgen Litz, Cobra

Der Daten-Diebstahl bei 50 Millionen Kunden von Uber ist nur ein Extrembeispiel für die Schäden, die im Zusammenhang mit dem Datenschutz entstehen können. Jenseits der Sensationsmeldung kann festgestellt werden: Der Datenschutz hat in den vergangenen Jahren enorm an Wichtigkeit gewonnen und wird nun „endgültig“ (nach einer Übergangsphase) mit einer Vielzahl von Konsequenzen und auch neuen Risiken europäisch harmonisiert. Trotzdem ist der Datenschutz heute immer noch viel für viele Unternehmen zu oft eine viel zu ungeliebte Pflichtveranstaltung.

Lesen

 

„Digital Human!“ meets “Human Revolution!”
#Hashtag: #HumanRevolution, Initiator: Kai Anderson, Promerit

Einen Tag nachdem Kai Anderson mit Pionieren der Digitalisierung (u.a. mit dem Vorstandsvorsitzende von Klöckner & Co, Gisbert Rühl) erstmals in Berlin ein Buch zur humanzentrierten Digitalen Ökonomie („Digital Human!“ ) der Öffentlichkeit vorstellte, rief beim Druckerforum in Wien eine Ikone des modernen Managements, Charles Handy, mit Berufung auf Luther eine „Humane Revolution“ aus! Zufall? Vielleicht auch Ausdruck einer gemeinsamen Erkenntnis von zwei Vordenkern, die in Sorge um unsere Gesellschaft sind. Wenn wir nicht aufpassen, enden die Träume der technikzentrierten Vordenker aus dem Silicon Valley in einer Dystopie, einer erschreckenden Zukunft, wo ein neues Feudalsystem wenige Profiteure von dem Heer der Abgehängten trennt.

Lesen

Welche „Digitale Technologien“ braucht die „Digitale Ökonomie“?!
#Hashtag: #NextDigital, Initiator: Heribert Kindermann, Allgeier / Metasonic

Der Begriff der „Digitalen Technologien“ steht nicht nur dafür, dass Technologien genutzt werden, um die bisherigen Business Modelle effizienter realisieren zu können. Wie selten zuvor, geht es bei der jetzigen Transformation auch darum, Business-Logiken vollkommen neu zu denken. Dafür braucht man aber auch andere Technologien als früher. Wenn Organisationen flexibel, fluide und kundenzentriert ausgerichtet werden, kann Technologie nicht zur starren Sackgasse werden ….

Lesen

 

Next Generation SAP S4/HANA Cloud
#Hashtag: #NextSAP, Initiator: Jörg Dietmann, Allgeier Enterprise Services AG

SAP hat in den letzten Jahren eine Vielzahl technologischer Innovationen wie HANA, Fiori, Leonardo & Co (SAP S/4) realisiert. SAP-Partner wie Allgeier ES sind auf dieser Basis gefordert, Unternehmen auf den Weg in die Zukunft eines digitalen Zeitalters zu begleiten. Wie gelingt Unternehmen aber tatsächlich der Umstieg in Richtung Cloud, IoT, KI …? Und inwieweit ist damit auch der Wandel ihres Business Modells verbunden?

Lesen

 

Beyond Consulting: über Disruption, New Work und der Suche nach dem heiligen Gral …
#Hashtag: #BeyondConsulting, Initiator: Marc Wagner, Detecon

Exponentielle Wachstumspfade neuer Marktteilnehmer, 100%-Automatisierung …
… dies sind Trends, mit denen sich aktuell jede Branche konfrontiert sieht und die insbesondere viele etablierte Großkonzerne aufscheuchen. Zu oft wird eine dadurch ausgelöste Grundsatzdiskussion reflexartig abgekürzt – insbesondere durch die kurzschlussartige Einführung neuer (Hauptsache anderer) Organisationsmodelle und Strukturen. Chance vertan! Zu bereitwillig wird dieses Vorgehen noch dazu durch eine Branche unterstützt, die dadurch auch immer wieder in den Fokus der Öffentlichkeit rückt und nicht selten für Neid oder gar Argwohn sorgt. Eine Branche, für die radikale Veränderungen der kommerzielle Schmierstoff und die Daseinsbegründung sind: Unternehmensberatungen.

Lesen

 

 

Experten-Runde mit Professor Heribert Meffert, Sven Bruck (Moderator) und führenden Marketing/CRM-Köpfen

2016 diskutiert Professor Heribert Meffert mit den jungen Wilden die Zukunft des Marketing. Im Vorfeld des Buches „Mehr als Marketing“ (und CRM), dass der damalige Moderator Sven Bruck zu Ehren von Professor Meffert mit initiiert hat, wollen wir nun diskutieren, wie die Zukunft der Plattform-Ökonomie vielleicht sogar die Grenzen von Marketing und CRM sprengt.

Lesen

 

#NextOnlineBusiness – mehr als nur ein „eShop“!
#Hashtag: #NextOnlineBusiness, Initiator: Sascha Lippmann, conceptfour

Schauen wir zurück auf die letzten Jahrzehnte so dürfte doch eines gewiss sein: Nichts ist mehr wie es mal war. Betrachtetet man an dieser Stelle die Entwicklungen im Bereich des Vertriebs von Waren und Dienstleistungen, so wird dies umso deutlicher. Der Weg vom kleinen Tante Emma Laden um die Ecke, über die großen Waren- und Handelshäuser bis hin zu den Anfängen des E-Commerce war lang und sicher nicht immer frei von Stolpersteinen. An dieser Stelle hört man sicherlich die Stimme des ein oder anderen Kritikers, der die bedauerlichen Nebeneffekt dieser Entwicklung in den Fokus stellen und große Warenhäuser, ebenso wie den Online- Handel verteufeln würden. All jeden Kritikern sei gesagt: „Keine Zeit zum Durchatmen, es kommt noch schlimmer! Wer jetzt nicht mit dem Trend geht, der ist dem Tode geweiht!“

Lesen

 

 

Die Zukunft der HR-Funktion hängt mehr denn je vom eigenen Veränderungswillen ab
#Hashtag: #NextHR, Initiator: Professor Dr. Walter Jochmann, Kienbaum

Wenn ich auf die letzten 15 Jahre meiner Beratungspraxis und der Entwicklung in den Personalbereichen bzw. HR-Funktionen großer und mittelständischer Unternehmungen zurückblicke, ergibt sich eine gemischte Bilanz, die sich mit zunehmender Komplexität der Zukunftsherausforderungen im Management der Belegschaften (People Management) ergibt. Die 5 Kernentwicklungen in HR sind nach meiner Erfahrung und Sicht: …

Lesen

 

Recruiting zwischen Genie und Wahnsinn! Rückblick und Start der Blogparade!
#Hashtag: #NextRecruiting17, Initiator: Henrik Zaborowski

Ist das Recruiting der Zukunft (und Gegenwart) im Schwebezustand zwischen Genie und Wahnsinn? Ja, dieser Eindruck drängte sich mir wieder einmal auf in den letzten Wochen. Denn die waren voller HR Events und voller Input. Eigentlich hätte man gar nicht mehr arbeiten können, um überall dabei zu sein. Muss man ja auch gar nicht, es gibt ja Twitter und blogs, über die die wesentlichen Themen und Statements unter #sosude und #HRInnoDay in extrahierter Form für alle Nichtteilnehmer erlebbar werden. Und an dieser Stelle bereits der Hinweis: Dieser Artikel ist ein Aufruf zur blogparade über das Recruiting! #nextrecruiting17

Lesen

 

#NextLearning: Lernen mit Gamification, Kollaboration, AI, … als Beschleuniger der Digitalen Transformation?!
#Hashtag: #NextLearning, Initiator: Thomas Jenewein, SAP

Die Digitale Transformation / Disruption ist mittlerweile das Top-Thema für Deutschlands Management. Was oft vergessen wird: Neben Technologie ist vor allem die Qualifikation der Mitarbeiter ein Schlüsselfaktor für den Erfolg. Nicht nur das Bundesarbeitsministerium verkündet in diesem Sinne: „Die wichtigste Antwort auf die Digitalisierung heißt Qualifizierung.“

Lesen

 

New Work – eine Idee, deren Zeit gekommen ist?!
#Hashtag: #NewWork17, Initiator: Winfried Felser, NetSkill Solutions GmbH

New Work – ein Thema, das viele bewegt und als „Arbeiten 4.0“ sogar ganze Messen wie die Zukunft Personal inspiriert hat, erleidet aktuell den typischen Gartner-Zyklus: Nach der breiten Anfangseuphorie mehrten sich die kritischeren Stimmen (s. zuletzt z.B. Hendrik Epe hier und Gunnar Sohn hier), wobei wir nun aber an einzelnen Stellen auch schon wieder das Tal der Enttäuschungen und Enttäuschten durchschritten zu haben scheinen. …

Lesen

 

New Work zwischen Next Work und Gesellschaft 4.0 –
Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

Zu New Work oder – wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschiedene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blogparade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegspunkte hinzuweisen.

Lesen

 

 

#DisruptiveChampions: Deutschlands Hidden Champions und die digitale Zukunft
#Hashtag: #DisruptiveChampions, Initiator: Andreas Jamm, BOLDLY GO INDUSTRIES

Ist Herr Professor Hermann Simon zurecht verärgert, wenn immer wieder das Silicon Valley als Referenz für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen genannt wird, während es Hidden Champions gibt, die viel eher Vorbild für den Mittelstand sein könnten? Aber gibt es diese Vorbild-Hidden Champions in Deutschland wirklich?

Lesen

Manufacturing Execution Systems im Zeitalter von Industrie 4.0

Moderne MES bieten enorme Digitalisierungschancen, so Branchenbeobachter Dr. Karsten Sontow von Trovarit, und 88% der Befragten einer Studie ordnen dem Thema eine hohe Relevanz zu. Das war Grund genug, mit führenden Praxisexperten und Wissenschaftlern in der zweiten Auflage des Competence Books MES das Thema noch einmal umfassend zu beleuchten und u.a. zu klären, wie die Themen Industrie 4.0 und Internet of Things die Zukunft der Produktionssteuerung beeinflussen werden.

Lesen

 

5. Unsere Events (& Tickets)

 

Seien wir – wie immer – ehrlich … Wir brauchen eigentlich keine Just-Another-Digitale-Transformations-Events! Es ist immer schön, wenn sich Themen-Communities im Kontext der Transformation treffen und es existieren bereits hervorragende Plattformen, um die Themen-Communities selbst zu vernetzen.

 

Warum also dann die #NextAct-Events und NextAct 2020 am 23.3.?

  • Unsere Next-Act-Events sind Teil unserer Next-Act-Kompetenz-Offensiven und stärken diese Offensiven, werden aber auch durch diese Offensiven gestärkt, d.h. unsere Events werden umfassend kommunikativ begleitet. Die Transformation geht das ganze Jahr weiter …

  • Wir wollen in einer virtuellen Welt auch die persönlichen „realen“ Beziehungen durch ein regelmäßiges Zusammenkommen stärken. Dabei wollen wir insbesondere die einzelnen Themen-Communities untereinander vernetzen, denn Transformation geht nur cross-sektoral.

  • Dabei sollen unsere Treffen produktiv in dem Sinne sein, dass nicht Einweg-Beschallung stattfindet oder Missionierung / Evangelisierung. Vielmehr werden auf Augenhöhe Probleme diskutiert und Lösungen erarbeitet. Die Vernetzung untereinander soll dabei auch jenseits der Events die Kooperation stärken.

 

 

Und was haben Sie davon:

  • Highlevel-Networking einer sehr ausgewählten Gruppe (75% Invited Only)

  • mit Vernetzung verschiedener Perspektiven

  • und qualitativ sehr hohem Kompetenzaustausch auf Augenhöhe

  • und hoffentlich mit viel Spaß dabei!

 

 

Tickets & Kontakt

 

Am 23.3. ist es wieder so weit. Wir treffen uns in Köln von 10 bis 10 (22 Uhr). Wo wird noch nicht verraten.

Seien Sie gespannt auf:

 

  • Podiumsdiskussionen

  • Fishbowls

  • Arbeitsgruppen (uuuhh, klingt verstaubt)

  • Networking Circles

  • und viele neue Formate

 

Eigentlich ist Next Act „Invited Only“. Bis Ende 2017 ermöglichen wir aber auch einen offenen Verkauf, um neue Köpfe in unser Netzwerk intgerieren zu können. Hier geht es zu den Tickets:

 

Wochen
0
8
Tage
0
2
Stunden
1
9
Minuten
1
6
Sekunden
2
6

 

Tickets sichern

Twittern
Teilen
Teilen
+1